Verfolgt, geflohen und aufgenommen. In Oberkotzau trifft sich regelmäßig eine Gruppe junger Menschen der Oromo-Ethnie aus Äthiopien.