"Dance Fight Love Die" ist eine Hommage an Mikis Theodorakis, das Leben und die Musik. Filmemacher Asteris Kutulas hat den weltberühmten Komponisten dreißig Jahre lang begleitet.