Beim Jam in der Filzfabrik präsentieren sich Hip-Hop-Bands aus der Region. Eine Hofer Gruppe nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Musik ist Sozialkritik und Selbsttherapie zugleich.