Hof Hoher Schaden: Auto schleudert über Autobahn

Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Aus nicht geklärter Ursache ist am Montagmorgen ein 23-jähriger Autoahrer auf der A 72 bei Köditz nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelschutzplanke geprallt.

A 72 - Köditz: Anschließend schleuderte der Wagen nach rechts und touchierte den Audi eines 46-jährigen aus Oberbayern, wie die Polizei berichtet. Umherfliegende Steine beschädigten zwei weitere Fahrzeuge. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Schaden beträgt rund 20.000 Euro.

Die Reinigung der Fahrbahn und die Absicherung des Leitplankenschadens übernahm die Autobahnmeisterei Rehau.

 

Autor

 

Bilder