Hof/Landkreis - Mit einem Betrag von 70 000 Euro unterstützt die Raiffeisenbank Hochfranken West eG 113 Vereine und soziale Einrichtungen in ihrem Geschäftsgebiet. Ein Großteil der Spenden kommt aus den Zweckerträgen des VR-Gewinnsparens. Die Vorstände der Raiffeisenbank Hochfranken West eG, Klaus Hartwich, Andreas Schlick und Jürgen Wiesel sowie Marktbereichsleiter Markus Suttner, übernahmen die feierlichen Spendenübergaben in den jeweiligen Geschäftsstellen. Zu den glücklichen Empfängern zählten neben zahlreichen Vereinen auch Kindergärten, Schulen und gemeinnützige Organisationen aus dem Geschäftsgebiet. In diesem Rahmen bedankten sich die Vorstände und der Marktbereichsleiter in ihren Reden für das soziale und zumeist ehrenamtliche Engagement, das die einzelnen Vertreter und ihre Mitglieder leisten: Die Spenden sollen ein Zeichen der Anerkennung sein und den einzelnen Spendenempfängern helfen, ihre geplanten Projekte umsetzen zu können.