Oberkotzau - "Die Oberkotzauer Vereine stellen sich vor". Unter diesem Motto stand gestern die Sommerkirchweih in Oberkotzau. Nachdem am Samstag die traditionelle "Serenade" im Pfarrgarten, und die Band "Royal Guard" die Höhepunkte bei sommerlichen Themperaturen waren, fiel das Wetter am Sonntag etwas durchwachsener aus. Bei einem kleinen Platzregen traten die Tanzmäuse auf und hatten, auch klatschnass, viel Spaß bei Ihrer Darbietung.