Hof Stationen des Zeitungsdrucks

Hoch oben über der Druckmaschine: Gerhard Knörnschild zeigt den Kindern, wie die Buchstaben aufs Papier kommen. Foto: pr

Die Klasse 3b der Rehauer Pestalozzi-Grundschule entdeckt, wie die Frankenpost entsteht. Die Kinder beeindruckt die Schnelligkeit der Produktion.

Hof - Drittklässler der Pestalozzi-Grundschule Rehau haben sich im Rahmen des Klasse! -Projekts das Frankenpost -Druckzentrum in Hof-Moschendorf angesehen. Gerhard Knörnschild, langjähriger Leiter des Druckzentrums, und Laura Illing, Auszubildende bei der Frankenpost , erwarteten die Schüler bereits am Eingang und nahmen die Jungen und Mädchen anschließend mit auf eine Entdeckungsreise durch die riesigen Hallen.

Dabei konnten die Schüler alle Stationen des Zeitungsdrucks live erleben. Besonders beeindruckend fanden die Schüler die Schnelligkeit der Maschinen, auf denen die Zeitungen wie auf einer Achterbahn entlang sausten. Auch das Papierlager mit den riesigen Rollen sorgte für Staunen bei den Kindern. Nach der Führung wissen die Schüler nun, wie viel Arbeit und auch technischer Aufwand nötig ist, um aus Papier eine Zeitung entstehen zu lassen. Klasse 3b, Pestalozzi-Grundschule Rehau

Autor

 

Bilder