Hofer Land Die Corona-Lage am Samstag

Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild/dpa

Im Hofer Land wurden 14 weitere Personen Corona-positiv getestet: fünf aus der Stadt und neun aus dem Landkreis Hof. Davon waren acht Personen als Kontaktpersonen bekannt, wie das Landratsamt am Samstagvormittag mitteilt. Die Gesamtzahl der bisher festgestellten Corona-Fälle steigt damit auf 10.691.

Da elf Personen aus der Quarantäne entlassen werden konnten, liegt die Zahl der aktuellen Fälle bei 140. Insgesamt 10.277 Personen gelten als genesen.

Die 140 aktiven Fälle verteilen sich wie folgt auf Landkreis und Stadt:

Landkreis Hof: 46

Stadt Hof: 94

Sieben-Tage-Inzidenzwerte (Berechnung laut RKI):

Landkreis Hof: 21,2 (Neufälle der letzten sieben Tage: 20)

Stadt Hof: 93,0 (Neufälle der letzten siebe Tage: 42)

Impfungen:

Seit Beginn der Impfungen wurden im Hofer Land insgesamt 192.966 Impfungen (durch Impfzentren und Hausarztpraxen) durchgeführt, davon 97.283 Erstimpfungen. Die Impfquote nach Erstimpfungen liegt bei 69,18 Prozent der Gesamtbevölkerung. Die Quote der Erstgeimpften ab 12 Jahren bei 76,35 Prozent. Die Quote der vollständig Geimpften liegt bei 68,04 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Derzeit gilt in der Stadt Hof die 3G-Regelung, im Landkreis wurde sie zum 16. September aufgehoben.

Die bayerische Krankenhaus-Ampel steht derzeit auf grün.

 

Bilder