In Münchberg Viel Betrieb beim „Wonnemarkt“

Patrick Findeiß

Volle Cafés, offene Geschäfte und ein reges Markttreiben: Am Sonntag war in der Münchberger Innenstadt einiges los.

Am Sonntagnachmittag war in der Münchberger Innenstadt beim „Wonnemarkt“, den die Werbegemeinschaft organisiert hatte, einiges geboten. Das Markttreiben konzentrierte sich auf die Lindenstraße und den Pocksparkplatz, gleichzeitig hatten auch die dort ansässigen Geschäfte geöffnet. Die Fußgängerzone an der Pulschnitz bot eine bunte südländische Atmosphäre, während auf dem Parkplatz Steinofenpizza, Kaffee und Kuchen geboten wurden.

In den Cafés in der Lindenstraße genossen viele Menschen ihren Sonntag, auf dem Pocksparkplatz waren Go-Kart-Fahrer unterwegs: Die Sportfahrer Konradsreuth hatten dafür eine Teststrecke aufgebaut. Der Motoradclub MC Goblins, der erst seit drei Wochen Mitglied in der Werbegemeinschaft ist, versorgte die Besucher mit selbstgebackenem Kuchen und stellte seine schweren Zweiräder aus.

 

Bilder