Der Komiker Kaya Yanar bezeichnet sich selbst mal als Teuto-Türke, mal als Türko-Germane. In seiner Fernsehshow „Was guckst Du?!“ spielte er mit sämtlichen Klischees und Vorurteilen gegenüber Türken, Griechen, Indern, Italienern, Russen und – nicht zuletzt – Deutschen. Ein Sonntagsgespräch über Integration, die deutsche Sprache und Yanars neues Comedy-Programm.