Jetzt noch schnell anmelden Frankenwaldlauf startet am Samstag

Elf Kilometer ist er lang, der Hauptlauf auf dem diesjährigen Frankenwaldlauf in Ludwigschorgast. Foto: Archiv

Samstag ist es wieder soweit: Der Frankenwaldlauf in Ludwigschorgast startet in seine 34. Auflage. Wer daran teilnehmen will, muss sich beeilen.

Ludwigschorgast - Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen zum 34. Frankenwaldlauf um den Preis der Kulmbacher Brauerei der am Samstag in Ludwigschorgast stattfindet. Um 14 Uhr wird Schirmherrin Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani den Startschuss am Sportgelände des FC Ludwigschorgast abfeuern.

Der Hauptlauf über elf Kilometer ist mit einem spannenden 1,5-Kilometer langen Single-Trail garniert – frei nach dem Motto: „Weg von der Straße – hinein in eine wildromantische Natur“. Neben dem Hauptlauf wird noch ein Funlauf über fünf Kilometer angeboten und die Nordic Walker dürfen sich ebenso auf eine reizvolle 8,4-Kilometer-Strecke freuen.

Die Veranstaltung wird unter den aktuellen 3G-Regeln durchgeführt. Die LG Ludwigschorgast bietet am Veranstaltungstag vor Ort einen kostenlosen Schnelltest an.

Die teilnehmerstärkste Gruppe oder der teilnehmerstärkste Verein bekommt 100 Euro in bar. Für das siegreiche Männerteam wird das „Kulmbacher Holzfass“ mit Inhalt ausgelobt. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt ab 12.30 Uhr im FC Sportheim. Die Siegerehrung findet gegen 16.45 Uhr im Sportheim des FC Ludwigschorgast statt.

Anmeldeschluss ist heute um 18 Uhr. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind nicht möglich. Der Veranstalter bittet die Autofahrer am Samstag in der Zeit von 14 Uhr bis ca. 15.30 Uhr um besondere Vorsicht und Rücksichtnahme. Während dieser Zeit ist auf der Kreisstraße zwischen Neufang und Wirsberg auch mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. red

Autor

 

Bilder