Gäste aus den Bereichen Bildung, Kultur, Wirtschaft und Politik weihen das Modellprojekt offiziell ein. Regionale Künstler bieten kostenlose Workshops an.