Kontrolle verloren Achtjähriger auf Fahrrad kollidiert mit Pkw

Am Samstag gegen 13 Uhr kam es in der Bahnhofstraße in Arzberg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem achtjährigen Radfahrer.

Arzberg - Der Junge war zunächst mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg stadteinwärts unterwegs. Genau in dem Moment, als die 62-jährige Pkw-Lenkerin an dem Buben vorbeifahren wollte, geriet dieser ins Straucheln und kam mit seinem Lenker zu weit in Richtung der Fahrbahn.

Hier touchierte der Fahrradlenker laut Polizeibericht die rechte Pkw-Seite. Beim anschließenden Sturz zog sich der junge Mann glücklicherweise nur leichte Prellungen zu. Die hinzugezogene Besatzung des Rettungswagens konnten glücklicherweise keinerlei schwerwiegende Verletzungen erkennen und übergaben den Jungen an seine Mutter.    

Am Fahrrad entstand kaum Schaden, am Pkw wird der Sachschaden auf rund 2000 Euro geschätzt.

Autor

 

Bilder