Immer mehr Asylbewerber müssen im Landkreis Kulmbach untergebracht werden. Für die geflüchteten Menschen würdige Quartiere zu finden, erweist sich als Herausforderung. Im Kreistag kommen Bedenken auf. Dabei geht es auch um mögliche Ungerechtigkeiten.