Zu einem tödlichen Unfall ist es am Donnerstagabend am Bahnübergang bei Harsdorf, Landkreis Kulmbach, gekommen.Ein 60-jährige Autofahrerin erfasste der Regionalzug am späten Donnerstagabend am Bahnübergang in Harsdorf und schleifte das Auto rund 600 Meter weit mit. Die Fahrerin war auf der Stelle tot, der Lokführer erlitt einen Schock. Die Bahnstrecke musste daraufhin mehrere Stunden lang gesperrt werden.