Mit einem Vorsprung von 77 Stimmen setzt sich der CSU-Herausforderer gegen Amtsinhaber Dietmar Hofmann (SPD/Offene Liste) durch. Der neue Rathaus-Chef verspricht einen Wechsel mit Bedacht.