Kulmbach Fünf Ladendiebstähle in zwei Tagen

Symbolbild. Foto: picture alliance / dpa | Martin Schutt

Eine Bande Langfinger geht um in Kulmbachs Supermärkten.

In der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagabend wurden insgesamt acht Personen in vier verschieden Supermärkten in Kulmbach bei Ladendiebstählen ertappt, berichtet die Polizei.

Die entwendeten Waren hatten jeweils den Wert von ca. 7, 34, 59, 73 und 90 Euro.

Bei dem Diebesgut handelte es sich immer vorwiegend um Lebensmittel. Die tatverdächtigen fünf Frauen und drei Männer waren im Alter von 16  bis 74 Jahren. Gegen alle Täter und Täterinnen wurden Strafverfahren eingeleitet, Hausverbote ausgesprochen und Fangprämien erhoben. 

Autor

 

Bilder