Die Kulmbacher Genossen bestätigen Ingo Lehmann im Amt des Vorsitzenden. Er befürchtet eine weitere Kostensteigerung auf Kulmbachs Großbaustelle.