Im Falle einer Scheidung kann der Versorgungs- ausgleich unliebsame Überraschungen bringen. Dann könnten auch Väter Anrecht auf eine Leistung für Mütter haben.