Für die "Songs an einem Sommerabend" gibt es eine Welle der Solidarität. Politiker sichern ihre Unterstützung zu. Mehr als 10 000 Besucher sehen erstmals - und letztmalig - die Größen dieses Genres auf einer Bühne.