Landkreis Wunsiedel - Ein 14-Jähriger ist in Arzberg mit Freunden durch die Straßen gezogen, danach lag er mit einer Alkoholvergiftung im Klinikum. Ein 16-Jähriger fuhr in Marktredwitz mit einem motorisierten Tretroller umher - ohne Dokumente, dafür mit 1,12 Promille. Eine Jugendliche bedrohte Polizisten in Selb mit einer langen Glasscherbe, sprang dann aus dem Fenster und bespuckte die Rettungskräfte noch auf der Fahrt ins Krankenhaus. Die 16-Jährige hatte nicht nur viel Alkohol, sondern auch andere berauschende Mittel konsumiert.