Lastwagen umgekippt Autobahn 9 am Morgen gesperrt

, aktualisiert am 22.07.2021 - 08:27 Uhr

Die Fahrtrichtung Süden der A9 bei Haag (Landkreis Bayreuth) wurde am Donnerstag ab etwa 7.30 Uhr für rund eine Stunde komplett gesperrt. Das teilte die Polizei am Morgen mit.

A9/Haag - Demnach war ein Sattelzug in Fahrtrichtung München kurz nach dem Parkplatz „Sophienberg“ nach rechts von der Fahrbahn in den Straßengraben abgekommen. Der gesamte Lastwagen kippte dann auf die Fahrerseite und blieb so liegen.

Der Fahrer konnte sich mit der Hilfe von Ersthelfern befreien. Er wurde mit Schnittverletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Am Sattelzug entstand laut Polizei ein erheblicher Schaden.

Für die Bergungsarbeiten mussten mehrere Fahrstreifen gesperrt werden. Die komplette Fahrbahn in Fahrtrichtung Süden sollte gegen 7:30 Uhr für eine Stunde dicht sein.

 

Bilder