Leichtathletik-Meeting Hofs Aufstieg in die Bundesliga

Der gefeierte Held des Vorjahres – Jan Stefela – ist dieses Jahr nicht mit beim Hochsprung-Meeting in Hof dabei. Dafür steht die Frauenkonkurrenz im Fokus. Foto: /Katharina Hübner

Die kleine Schwester des Hofer Stabhochsprungmeetings ist der Hochsprung mit Musik. Die 24. Auflage zeigt: Der Wettbewerb gewinnt an Attraktivität – nicht nur bei den Zuschauern.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder