Der Markt hat „trotz Corona“ im Jahr 2020 viel geschafft. Auch im nächsten Jahr soll es einige Investitionen geben – und vor allem wieder Feiern.