Letztes Treffen Aus für das Zeller Jugendparlament

Harald Judas
Das „Gmarädla“ in Zell ist Geschichte. Im Bild ( hinten von links) Marek Bloß, Felix Hartbauer, Matteo Kind und Felix Dietel sowie (vorne, von links) Julia Puchta, Lilli Penzel und Mauritz Kind. Es fehlt Leonard Krasser. Foto: Harald Judas

Die bisherigen Mitglieder scheiden aus – es finden sich keine Nachfolger. Kritik wird laut: „So hätte es nicht kommen müssen.“

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder