Der DLRG-Ortsverband Bad Steben-Lichtenberg hat 287 Mitglieder, zwölf mehr als Vorjahr; 52 Prozent sind 26 Jahre und jünger, berichtete ein erfreuter Vorsitzender Felix Brand, selbst 28 Jahre jung, in der Hauptversammlung. Bürgermeister Kristan von Waldenfels betonte, die hiesige DLRG sei „seit jeher eine Erfolgsgeschichte“; während es bei anderen Vereinen an Nachwuchs mangele, habe der DLRG-Ortsverband keinen Grund zur Klage.