Während der Pandemie kämpfen viele Menschen mit Unsicherheit und Existenzängsten. Psychologin Theresa Aures sieht Akzeptanz als Notbehelf.