„Maischberger“ in der ARD Das sind die Gäste und Themen am 13. September

jo
Sandra Maischberger empfängt zwei Mal die Woche Gäste in ihrer Talkshow. Foto: dpa/Thomas Kierok

Sandra Maischberger lädt für den 13. September wieder mehrere Gäste zu ihrer Talkshow ein. Welche das sind und was diskutiert wird, erfahren Sie hier.

In der Talkshow von Sandra Maischberger geht es an diesem Dienstag ab 22.50 Uhr in der ARD um den Krieg in der Ukraine. Während Präsident Wolodymyr Selenskyj die Erfolge der Gegenoffensive verkündet, spricht Russland von einer „strategischen Umgruppierung“ im Osten.

Moderatorin Maischberger fragt ihre Gäste: Ist das ein Wendepunkt im Krieg? Sollte Deutschland jetzt weitere Waffen schicken – auch Kampfpanzer? Darüber sprechen unter anderem der scheidende ukrainische Botschafter in Deutschland Andrij Melnyk und der Militärexperte Carlo Masala.

Außerdem ist der britische Politikwissenschaftler Anthony Glees zu Gast. Der Experte berichtet über die Zäsur für die Monarchie – hervorgerufen durch den Tod der beliebten Queen Elisabeth II.

Über all dies diskutiert Sandra Maischberger mit folgenden Gästen:

• Andrij Melnyk, der scheidende ukrainische Botschafter in Deutschland

• Carlo Masala, Militärexperte

• Anthony Glees, Politikwissenschaftler

• Walter Sittler, Schauspieler

• Hannah Bethke, Journalistin

• Stephan Stuchlik, ARD-Hauptstadtkorrespondent

 

Bilder