Die Stadt macht aus zwei Tennisplätzen ein Gelände für zwölf Wohnmobile. Dafür investiert sie 100 000 Euro. Den Verkaufserlös steckt der TC in die Pflege seiner Anlage.