Marktredwitz Lernen und Lehren der Zukunft

Von der sechsten bis zur neunten Jahrgangsstufe sind die Schülerinnen und Schüler an der Mittelschule Marktredwitz mit Tablets ausgerüstet. Das verändert den Unterricht komplett. Die vielen neuen Möglichkeiten begrüßen Schulleiter Andreas Wuttke, Lehrer Thorsten Legath und Konrektorin Sabine Meyer-Hofmann (von links). Foto: kata

Bücher und Hefte waren gestern: Die Mittelschule Marktredwitz setzt schon lange vor einem Pilotprojekt auf digitale Schulorganisation und Unterrichtsmittel. Schulleiter Andreas Wuttke sieht großes Potenzial, warnt aber auch vor Grenzen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder