Nach einem Anfang Dezember bekannt gewordenen Bericht des US-Geheimdienstes hat die iranische Führung ihr geheimes Atomwaffenprogramm bereits 2003 aufgegeben. Das Misstrauen der Weltgemeinschaft in die Pläne des Mullah-Regimes bleibt dennoch groß.