Die Wölfe müssen sich in der DEL2 beim Tabellenzweiten Frankfurt Löwen mit 1:4 geschlagen geben. Sie ernten aber selbst vom Gegner Lob. Für die 24 mitgereisten Fans gibt es Kaffee und Kuchen gratis.