Münchberg - Dass der Termin für die Jahreshauptversammlung des Turnvereins Münchberg (TVM), mit rund 1300 Mitgliedern der größte Verein im Landkreis, relativ spät stattfindet, hat einen Grund: "Viele Zahlen und Belege stehen dem Verein erst sehr spät im Jahr zur Verfügung", erklärte Vorsitzender Stefan Hübner. Deshalb beschränkte er sich in seinem Bericht nicht alleine auf das Jahr 2015, sondern berichtete auch über aktuelle Ereignisse.