Der VER Selb kassiert in der DEL2 gegen stark dezimierte Tölzer Löwen die nächste Niederlage. Dabei hatten die Wölfe zwischenzeitlich ein 0:2 in ein 3:2 umgewandelt.