Das Unternehmen aus Neustadt bei Coburg ist gerettet. 180 Mitarbeiter in Deutschland und 120 in Rumänien können aufatmen.