In den vergangenen fünf Jahren sind die Ausgaben für Wohnen in Oberfranken teils deutlich zweistellig angestiegen. Prozentual am stärksten nach oben ging es in Kulmbach.