Bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft in Rotterdam hat Torsten Küneth mit den Topstars zu tun. Und am Abend spielt er sich mit dem Sohn eines Ex-Weltmeisters die Bälle zu.