Kulmbacher Sängerin Georgie will ganz nach oben

Stephan Stöckel
In einen ehemaligen Kino in Schwarzenbach an der Saale entstand das neueste Musikvideo der Gruppe „Averea“ (hier Georgie Chappple), das am 16. Februar auf Youtube zu sehen sein wird. Foto: Alex Wohlfahrt

Eigentlich arbeitet der Brite Rhys May mit Welt-Stars wie Ed Sheeran und Top-Bands wie Muse zusammen. Jetzt hat er Georgie Chapple aus Kulmbach bei ihrem neuesten Song geholfen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder