Der Lions Club besucht das Unternehmen Kyocera, das die Firma H.C. Starck übernommen hat. 230 Mitarbeiter fertigen 32.000 verschiedene Produkte.