Selb - Farben fließen ineinander, feine Pinselstriche verbinden sich, überkreuzen einander und erzeugen ein detailliertes, manchmal auch abstraktes Bild auf feinem Porzellan. Die neun Objekte, die Künstler Helmut Drexler in den vergangenen sechs Monaten dem Rosenthal-Theater übereignet hat, zeichnen ein effektvolles Bild davon, was mit Talent und Kreativität möglich ist, und welch detaillierten und farbenfrohen Motive bei der Arbeit mit Porzellan entstehen können.