Blaue Plastik-Überzieher für Straßenschuhe waren das gefragteste Accessoire bei einem etwas anderen sonntäglichen Gottesdienst in Töpen. Wer keine tragen wollte, feierte in Strümpfen, wie beispielsweise Pfarrer Konrad Aller, oder – wie einige der jüngsten Besucher – gleich barfuß. Hunderte Gäste waren gekommen, um die Einweihung des Anbaus der Kita „Königskinder“ zu feiern. Damit die Kinder auch weiterhin unbeschwert auf dem Boden spielen können, waren Straßenschuhe tabu.