Ukrainer in Hof Gehen statt Feiern

Lisbeth Kaupenjohann

Den Tag der Unabhängigkeit „begehen“ rund hundert Menschen aus der Ukraine am Untreusee. Sie gedenken der Opfer und setzen ihre Hoffnung in die Zukunft.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder