Der zweite Lockdown macht den Klubs deutlich mehr zu schaffen.