Waldershof Ortsumgehung geht in die finale Phase

Oswald Zintl
Im Gewerbegebiet „An der Brücke“ sind enorme Erdbewegungen notwendig für die Ortsumgehung notwendig. Für die Streckenführung der Ortsumgehung wird teilweise bis zu sechs Metern in die Tiefe gegangen. Foto: Wolfgang Erhart

Im Gewerbegebiet an der Brücke in Waldershof werden die Vorbereitungen für den Bau der Brücken getroffen. Dabei sind enorme Erdbewegungen zu meistern.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder