Wiesenfest Regnitzlosau in Partylaune

Jürgen Henkel

Hochkarätige Bands spielen in Regnitzlosau auf. Das Wiesenfest präsentiert sich als echter Publikumsmagnet.

„Bin ich laut genug? Mir kommt das zu leise vor!“ Bei der Tonprobe kurz vor 19 Uhr am Wiesenfestsamstag herrschte noch Unsicherheit bei der Band „Blues Nid“. Doch die Lautstärke war am Mischpult schnell richtig eingestellt – und dann legte die Band erst recht ordentlich los. Im Regnitzlosauer Festzelt gab es am Wochenende viel laute Musik, Tanz und gute Stimmung – mit Blues Nid am Samstag und mit Pulp Fiction am Freitag.

Von Fischsemmeln über Döner bis zu Gegrilltem und Süßem aus dem gut ausgestatteten Verkaufswagen reicht das kulinarische Angebot an diesem lauen Sommerabend. Viele Regnitzlosauer sind auf den Beinen, um im Bierzelt oder im Biergarten zu feiern. Für die Kinder gibt es beliebte Angebote, die nie aus der Mode kommen, wie etwa das Dosenwerfen oder das Kettenkarussell. Auch am Samstag präsentierte sich das Wiesenfest in Regnitzlosau als echter Publikumsmagnet. Das Traumwetter sorgte ohnehin für Partylaune.

Am Sonntagmittag findet der Festumzug statt, am Abend spielen die Fellow Rovers im Festzelt auf.

 

Bilder