Wunsiedel Inzidenz steigt weiter an

Symbolbild: Coronavirus Foto: Archiv

35 neue Corona-Fälle hat das Landratsamt Wunsiedel am Dienstag registriert. Die Zahl der Mutationsverdachtsfälle steigt auf 1066.

Wunsiedel - Erneut steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Wunsiedel. Sie liegt bei aktuell 243,6 (Vortag 218). 35 neue Infektionen hat das Landratsamt registriert.

Als erkrankt gelten derzeit 353 Personen, insgesamt wurde der Corona-Virus bei 4455 Landkreisbürgern nachgewiesen. Bei 1066 Fälle liegt der Verdacht auf eine Mutation vor. Am Montag wurden 2116 Personen getestet und weiter 198 geimpft.

Im Impfzentrum in Wunsiedel wird auch während des Osterwochenendes täglich geimpft. An diesen Tagen wird sogar mehr weiter mehr verimpft als sonst, da der Landkreis Wunsiedel eine Sonderzuweisung des Impfstoffes BioNTech erhalten hat. red

Autor

 

Bilder