Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Veranstaltungstipps

Verstrickungen und Entwirrungen

Hagen Rether garniert sein Kabarett mit musikalischen Ausflügen. Und ein skandinavisches Frauentrio heizt Naila ein.



Hagen Rether
Hagen Rether  

Bamberg - Am 5. November um 20 Uhr präsentiert Kabarettist Hagen Rether sein Programm "Liebe" in der Konzert- und Kongresshalle in Bamberg. Sein rund dreistündiges, ständig mutierendes Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Protagonisten dieses Spiels sind. Die Welt wird komplizierter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten undurchsichtig: Vor diesem Hintergrund lässt Rether Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen, versucht den oft absichtsvoll verborgenen Nutzen von Klischees und Drohkulissen aufzudecken und Sensationen als mediale Ablenkungsmanöver zu enttarnen. Während er die Fäden entwirrt und sich wieder darin verstrickt, unermüdlich ordnet und vermeintlich Wohlsortiertes umwirft, erscheint dahinter die Eitelkeit der Mächtigen und hinter eitlen Politikergefechten der Lobbyismus. Liebe, der konstante Titel des Programms, kommt nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden. Sichtbar wird aber die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt. Karten gibt es bei uns.

-----

www.hagenrether.de

Skandinavische Folklore

Naila - "Huldrelokkk - Der Lockruf der Tollfrau", so nennt sich Kerstin Blodigs skandinavisches Frauentrio tritt, am 4. November um 19.30 Uhr bei Serag-Wiessner in Naila auf. Die drei jungen Damen präsentieren die Bandbreite skandinavischer Folklore aus Norwegen, Schweden und Dänemark. Ihre Markenzeichen: drei skandinavische Sprachen, betörender dreistimmiger Gesang, zwei rasant virtuose Fiedeln und eine groovige Gitarre. Insbesondere die norwegische Gitarristin Kerstin Blodig (Gesang, Gitarre, Bodhrán) lässt ihr Instrument klingen und brummen, sodass es sich wie eine Trollgitarre anhört. Sie gilt international als eine der wichtigsten Interpretinnen skandinavischer und keltischer Weltmusik. Karten gibt es bei uns.

-----

www.forum-naila.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 10. 2017
18:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausflüge Folklore Garnieren Gesang Gitarre Hagen Rether Interessensverbände Kelten Sensationen Skandinavien
Naila
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nationale Indierock-Größe

25.02.2019

Nationale Indierock-Größe

Chemnitz - Madsen geht auf "Lichtjahre"-Tour und tritt am 31. August 19.30 Uhr auf Wasserschloss Klaffenbach in Chemnitz auf. » mehr

Martin Kälberer

08.11.2019

Klangbilder, inspiriert vom Norden

Martin Kälberer kommt mit "Baltasound" nach Bamberg. Und Killswitch Engage rockt Nürnberg. » mehr

Im Zeichen des Irish Folk

08.10.2019

Im Zeichen des Irish Folk

Das "Irish Folk Festival" steigt am 30. Oktober um 20 Uhr in der kleinen Meistersingerhalle in Nürnberg. Das dreistündige Konzert fängt immer mit ruhigen, erdigen und oft mythischen Tönen an. » mehr

Sasha

15.06.2018

In Kürze

Jaya gastiert am 28. Juni um 18 Uhr im Kunstkaufhaus in Hof. Die Londonor Band kombiniert Gitarren und melodische Bass Grooves mit weiblichem Gesang und kreiert damit Popmusik. » mehr

Die Hits eines Kult-Duos

16.08.2019

Die Hits eines Kult-Duos

"Simon & Garfunkel Tribute meets Classic" heißt es am 22. September um 18 Uhr in der Christuskirche in Hof. Das Duo Graceland tritt dort mit Streichquartett auf. Fans der Songs des amerikanischen Duos Simon & Garfunkel e... » mehr

Suzi Quatro

29.07.2019

Suzi Quatro: "Ich bin immer ich selbst geblieben"

Suzi Quatro hat mehr als 50 Millionen Platten verkauft. Wir sprachen mit ihr über ihr Comeback-Album „No Control“. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 10. 2017
18:18 Uhr



^