Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Arzberg

Lions bedenken Arzberger Tafel

Eine besondere Bescherung hat es jetzt an der Tafel der Arzberger Arbeiterwohlfahrt gegeben. Über eine weihnachtliche Spende des Lions Clubs Marktredwitz-Fichtelgebirge freuten sich der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins, Alexander Wagner (rechts), und sein Stellvertreter Dietmar Bauer (links).



Lions bedenken Arzberger Tafel
  Foto: David Trott

Lions-Präsident Christian Roßner (Zweiter von links), sein Sohn Christoph und Schatzmeister Horst Otto Küspert überreichten 150 Weihnachtsstollen. Mit dieser Spende sei es nun möglich, den bedürftigen Haushalten zum Advent und zur Weihnachtsausgabe eine große Freude zu bereiten. "Weil Horst Küspert und seine Frau zusätzlich noch einen Zentner Mehl draufgelegt haben, werden sich in den nächsten Wochen noch einige Kochbegeisterte über den Besuch bei unserer Tafel freuen", sagte Alexander Wagner. 

Autor

David Trott
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2019
18:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeiterwohlfahrt Freude Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sie greifen der Arbeiterwohlfahrt bei der Arzberger Tafel unter die Arme (von links): Stefan Klaubert, Peter Gräf, Dennis Klaubert, Paul Göths, Heike Landgraf, Rainer Seidel, Sabine Neidhardt und Markus Tröger. Foto: Christl Schemm

07.05.2019

Gute Noten für die Arzberger Tafel

SPD-Mitglieder helfen bei der Ausgabe der Lebensmittel an bedürftige Menschen. Probleme mit Migranten gebe es in keinster Weise. » mehr

Das neu gewählte Führungsteam von "Für Arzberg" (von links): Bürgermeister Stefan Göcking, Martin Birkner, Sonja Schwarz, Heike Simmler, Vorsitzende Susanne Hildner, Wieland Hildner, Klaudia Stark, Fritz Schmidt und Heike Landgraf. Foto: Konrad Rosner

14.03.2019

Riesiges Western-Event am Bergwerk

Der Verein "Für Arzberg" hat in diesem Jahr eine Menge vor. Bei den Wahlen bestätigen die Mitglieder Susanne Hildner als Vorsitzende. » mehr

Dafür, dass sie in den vergangenen zehn Jahren bei der Tafel kräftig zugepackt haben, dankte AWO-Vorsitzender Alexander Wagner (links) einer ganzen Reihe von Helferinnen und Helfern. Unser Bild zeigt sie mit den Ehrengästen (weiter von links): Stefanie Wagner, Almut Merkl, Bezirksrat Holger Grießhammer, Pfarrer Carsten Friedel, Waldtraud Friedel, Bürgermeister Stefan Göcking, Karin Kretzer, Ulrike Bauer, Sponsor Roland Werner, stellvertretende Landrätin Johanne Arzberger, Ben Wagner, Birgitta Graf, Günter Prechtl, Dietmar Bauer, Luca Wagner, Simone Göcking und Annelore Drobig. Foto: Stefan Klaubert

29.09.2019

Zehn Jahre für die Menschenwürde

Die Arzberger AWO-Tafel begeht ihr Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür und einem interkulturellen Fest. Vorsitzender Wagner dankt den treuen Helferinnen und Helfern. » mehr

Contessa Maria Annunciata alias Steffi Schrödter sorgt beim Künstlerfest für venezianisches Flair. Foto: Gerd Pöhlmann

09.12.2019

Venezianisches Fest in Schirnding

Der Förderverein des Künstlerhauses hat sich für das kommende Jahr wieder einiges einfallen lassen. Beim Künstlerfest gibt sich eine Contessa die Ehre. » mehr

"Mädchen in Weiß" lautet der Titel eines Fotos von Gerhard Syha aus Marktredwitz, der erneut die Clubmeisterschaft des Arzberger Fotoclubs gewann. Fotos: Stefan Weiß/Gerhard Syha

08.12.2019

Gerhard Syha verteidigt seinen Titel

Der Fotoclub Arzberg zeichnet bei der Jahresabschlussfeier seine besten Mitglieder aus. Der Sieger hat diesmal nur einen hauchdünnen Vorsprung. » mehr

Sie kandidieren für die CSU Thiersheim. Einstimmig wurde Karl-Peter Mötsch (vorn, Mitte) zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Mit auf dem Foto Landrats-Kandidat Peter Berek (vorn, rechts). Foto: Hirsche

06.12.2019

Mötsch will die Wahl "wuppen"

Die CSU Thiersheim nominiert ihren Spitzenkandidaten einstimmig. Der ruft zu einem fairen Wahlkampf auf. Mötsch hat viele Visionen und Pläne, die er umsetzen will. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

David Trott

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2019
18:44 Uhr



^