Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Kunst und Kultur

Hoftexplosion geht in die fünfte Runde

Das Kunst- und Kulturfestival steigt vom 4. bis zum 6. Oktober in den Hallen in der Hofer Schützenstraße. Es gibt an drei Tagen Malerei, Fotografie und Musik.



Das Kulturfestival Hoftexplosion zieht immer mehr Fans an. Foto/Archiv: Geisser
Das Kulturfestival Hoftexplosion zieht immer mehr Fans an. Foto/Archiv: Geisser  

Hof - Bereits zum fünften Mal findet vom 4. bis 6. Oktober das Kunst- und Kulturfestival Hoftexplosion in den Hoftex-Hallen der Hofer Schützenstraße statt. Dann wird wieder (Sub-)Kultur und Streetart in vielen ihrer Spielarten gefeiert. Sechzig Künstler und Acts präsentieren auf 6000 Quadratmetern ihre Werke, der Eintritt ist frei. Das teilen die Veranstalter in einer Mitteilung mit.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten:

Freitag: 11 bis 24 Uhr (offizielle Eröffnungsveranstaltung ab 19 Uhr)

Samstag: 11 bis 2 Uhr

Sonntag: 11 bis 21 Uhr

Künstlerkontakt: hoftexplosion@gmx.de

—————

instagram.com/hoftexplosion

facebook.com/hoftexplosion


An drei Tagen und Abenden werden Malerei, Fotografie, Musik, Lesungen, Performances und Skateboarding geboten. Jahr für Jahr wachsen dabei die Besucherzahlen.

Dabei haben die Macher auf der einen Seite den Anspruch, alles neu zu machen und auf der anderen Seite sich treu zu bleiben. Die Hoftexplosion will eine Verbindung von Kunst und Event bleiben. Aber sie bekommt ein neues Gesicht: "Wir werden den Outdoor-Bereich um die Hallen und den Indoor-Bereich komplett anders gestalten", sagt Mitorganisator Manuel Hoffmann. Viel mehr möchte er vorerst nicht verraten. "Es ist ein bisschen schwierig zu beschreiben, aber die Besucher werden schon beim Ankommen einen wirklichen Aha-Effekt erleben."

Selbsterneuerung gehöre zum Konzept der Hoftexplosion. Die große Kunstausstellung werde so viele neue Formen von Kreativität zeigen, dass Manuel Hoffmann von "Overkill" spricht - im positiven Sinn: Mehr Künstler, mehr Werke, mehr Stile werden vertreten sein. Die bildende Kunst bleibt die große Klammer, innerhalb der sich verschiedene Performances abspielen werden.

Fünf neue Musiker werden heuer Hof einen Besuch abstatten. Sie bieten einen Mix aus Indie, Pop, Rock und DJs. Die beiden Musiker von Inverted aus Würzburg zum Beispiel bringen am Samstag feinsten Elektro live auf die Bühne - aus Bass & Drum entstehen bei ihnen coole, tanzbare Grooves. Am Sonntag gibt Singer/Songwriterin Dota das Abschlusskonzert. Die Berlinerin hat dieses Jahr für ihre "unverwechselbare Synthese von Pop, Politik und Poesie" den Deutschen Kleinkunstpreis gewonnen. "Wir sind froh, dass wir sie bekommen haben", sagt Manuel Hoffmann. "Bei uns gibt Dota eines ihrer seltenen Solokonzerte."

Die Skateboard-Area "theWave", wird diesmal noch größer: Damit gibt es mehr Platz für den Skateboard-Contest am Samstag. Neu ist am Sonntagmittag der Lunch. Auch Bewährtes wird es auf der Veranstaltung geben: Am Eröffnungsfreitag soll wieder die Rolltorperformance stattfinden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2019
18:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
DJs Kleinkunstpreise Kunst- und Kulturausstellungen Kunst- und Kulturfestivals Musik Musiker Outdoor-Sport Performances Pop Rock Skateboarding
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf der Bühne verschmelzen die Mannen von Craobh Rua zu einer schlagkräftigen musikalischen Einheit. Foto: Barwinsky

06.10.2019

Folk, wie für den Pub gemacht

Die Gruppe Craobh Rua gastiert beim Folkclub Isaar. Sie beschert den Zuhörern einen kurzweiligen Abend. » mehr

Die Leoniden aus Kie - das sind die beiden Brüder Lennart (rechts) und Felix (oben) Eicke, Sänger Jakob Amr (links), Djamin Izadi (links unten) und JP Neumann (unten). Am 15. Juni kommt die Band nach Hof. Foto: Landstreicher Booking

09.04.2019

"Lieber in Hof als bei meiner Abi-Feier"

Die höchst erfolgreiche Band Leoniden spielt beim "In.Die.Musik"-Festival. Sänger Jakob Amr verrät, was ihn mit Hof verbindet und was die Musiker von Drogen halten. » mehr

Friederike Kosok (links) zeigt ihrer früheren Lehrerin Anette Dietrich-Lachance eines ihrer Werke. Foto: Omnibus

22.07.2019

Omnibus-Verein profitiert von Synergie-Effekt

Karin Dietel bestückt die Ausstellung beim Frühschoppen des Gefreeser Kulturvereins. Dazu nutzt sie ihre Kontakte als Chefin der Oberfränkischen Malertage. » mehr

Santiano beim HUK-Coburg-Open-Air-Sommer 2018

13.06.2019

Ritterschlag für den Seemanns-Rock: Santiano bei MTV unplugged

Seit 2011 segeln die Seemanns-Rocker Santiano erfolgreich durch die Musikwelt. Nun brechen sie musikalisch zu einer neuen Reise auf. » mehr

Wolfgang Müller mit der Galeristin Konstanze Wolter mit seiner Skulptur "Festung Europa".

16.07.2019

Müller zeigt Skulpturen in Chemnitz

Bad Steben/Chemnitz - Am Kunst- und Kulturfestival "Kosmos Chemnitz" unter dem Thema "Wir bleiben mehr" hat sich Wolfgang Müller aus Bad Steben mit zwei Kunstobjekten beteiligt. » mehr

Der Überraschungsgast: Die Band "Deichkind" spielte beim Reeperbahn-Festival als Geheimtipp auf einer Bühne vor dem Millerntorstadion, der Heimstatt des FC St. Pauli. Das Reeperbahn-Festival gibt es seit 2006 und zählt zu den wichtigsten Treffpunkten der Musikwirtschaft weltweit.	Foto: Axel Heimken/dpa

24.09.2019

Die Zukunft beginnt hier

Vier Tage. 600 Konzerte. Ungezählte Talkrunden und Konferenzen. Und jede Menge an neuen Erkenntnissen. Europas größtes Clubfestival macht’s möglich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eddy

Katzen aus Lichtenberg |
» 5 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2019
18:28 Uhr



^