Topthemen: Sturmtief Friederike"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Kunst und Kultur

Pop-Kult und Song-Poeten

Vom Abba-Klassiker bis zum Newcomer Wincent Weiss: Der Tambacher Sommer 2018 bietet sechs Abende voller Abwechslung.



Der kleinste Kelly ist längst selbst Papa: Angelo Kelly kommt mit seiner Family nach Tambach.
Der kleinste Kelly ist längst selbst Papa: Angelo Kelly kommt mit seiner Family nach Tambach.  

Tambach - Der Tambacher Sommer wird erwachsen: Im 18. Jahr präsentiert er wieder nationale und internationale Künstler im romantischen Ambiente des Tambacher Schlosshofs. Kompakter denn je bietet das Programm sechs Hochkaräter innerhalb von neun Tagen zum Start in den Huk-Coburg-Open-Air-Sommer.

Programm

27. Juli, 20.30 Uhr: Abba Night

28. Juli, 20.30 Uhr: Wincent Weiss

29. Juli, 19.30 Uhr: Schmidbauer, Pollina, Kälberer

1. August, 19.30 Uhr: Michl Müller

3. August, 20.30 Uhr: Gregor Meyle

4. August, 1930 Uhr: Angelo Kelly

Für Kinder bis zu einem Alter von einschließlich zwölf Jahren ist der Eintritt in Begleitung eines Erziehungsberechtigten frei. Beim Kelly-Konzert gilt das nur für Kinder bis drei Jahre. Karten gibt es im Ticketshop der Frankenpost.


Los geht es am Freitag, 27. Juli, mit dem "Tribute Concert" von Abba Night . Die Hits des schwedischen Erfolgsquartetts sind Kult - und seitdem sich das Original vor gut 25 Jahren von der Bühne verabschiedet hat, ist es Coverbands wie Abba Night vorbehalten, die Erinnerung an die großen Welterfolge seit "Waterloo" live zu zelebrieren.

Mit Wincent Weiss erwartet Tambach tags darauf, am Samstag, 28. Juli, den deutschsprachigen Newcomer des Jahres. "Da müsste Musik sein, überall wo du bist" - "Musik Sein", eine Hymne auf Liebe und Freundschaft, avancierte zum Megaseller, ebenso die Nachfolger "Feuerwerk" und "Frische Luft". Weiss erzählt in seinen Songs Geschichten, teilt Emotionen und Stimmungen, schafft Nachvollziehbarkeit - nicht nur in den Gefühlswelten zwischen Teen und Twen. Es sind Songs, die sich mühelos mit besonderen Lebensmomenten verbinden lassen.

Der Abend am Sonntag, 29. Juli, gehört Schmidbauer, Pollina, Kälberer : Das Trio kommt zurück nach Tambach, um den "Süden" wieder aufleben zu lassen. Das Comeback war zunächst anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Reihe "Schmidbauer & Kälberer laden ein" im Rahmen des Tollwood-Festivals in München initiiert. Doch war die Resonanz derart überwältigend, dass sich die Musiker entschlossen haben, auch an andere ausgewählte Orte zurückzukehren.

Weiter geht es kabarettistisch - mit Michl Müller am Mittwoch, 1. August. Der selbst ernannte "Dreggsagg" (Fränkisch für "Schelm") gastierte schon im vergangenen Jahr in Tambach und war schnell an zwei Abenden ausverkauft. Auch 2018 nimmt Müller - dann im Programm "Müller... nicht Shakespeare!" - Aktuelles aus dem Zeitgeschehen aufs Korn. Er tut dies gewohnt lebensnah, authentisch, ohne Tabu und auf Fränkisch.

Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille - und eine Champions-League-Band im Rücken: So kennt man Gregor Meyle - und so wird er am Freitag, 3. August, im Schlosshof wieder zu erleben sein. Immer dicht dran am Publikum, voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen unternimmt Meyle auch 2018 eine Sommerreise über die Open-Air-Stages des Landes. Versprochen ist "ein Feuerwerk voller Gefühle und Rock'n'Roll".

Das Finale des Tambacher Sommer 2018 bestreiten am Samstag, 4. August, Angelo Kelly & Family auf ihrer "Irish Summer Tour". Angelo war einst als der kleine Junge mit der glockenhellen Stimme im Kreise seiner großen Kelly Family zum Publikumsliebling avanciert. Längst aber hat er sich einen eigenen künstlerischen Kosmos erschlossen und tourte zuletzt, selbst Familienvater geworden, mit seiner Frau Kira und den drei Kindern quer durch Europa.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 12. 2017
21:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Abba Emotion und Gefühl Emotionen und Gemütszustände Feuerwerke Michl Müller Sommer Songs The Kelly Family William Shakespeare
Tambach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stefanie Barbara Schreiner (links) und Dr. Linn Kroneck mit Skulpturen von Botond und einer Zeichnung von Elke Hopfe. Foto: Grafikmuseum Stiftung Schreiner

16.01.2018

Der Sitz von Genie und Wahnsinn

Köpfe und Porträts zeigt das Bad Stebener Grafikmuseum in seiner neuen Ausstellung. Zeichnungen sowie Skulpturen aus höchst ungewöhnlichem Material sind zu sehen. » mehr

Die neuen Mitglieder im Musikensemble bei der öffentlichen Probe zu "Der fliegende Holländer": Rainer Mesecke als Daland (links) und Minseok Kim als Steuermann (rechts) mit James Tolksdorf als Holländer (Mitte), den Herren des Opernchors und im Hintergrund Susanna Mucha als stumme Senta. Foto: Harald Dietz

20.09.2017

Spielzeit-Stapellauf mit Wagners "Holländer"

Am Freitag beginnt die Saison im Theater Hof. Sie wird eingeläutet mit der Oper "Der fliegende Holländer". Bei der Premiere stellen sich auch zwei neue Sänger vor. » mehr

Die neuen Mitglieder im Musikensemble bei der öffentlichen Probe zu "Der fliegende Holländer": Rainer Mesecke als Daland (links) und Minseok Kim als Steuermann (rechts) mit James Tolksdorf als Holländer (Mitte), den Herren des Opernchors und im Hintergrund Susanna Mucha als stumme Senta. Foto: Harald Dietz

19.09.2017

Spielzeit-Stapellauf mit Wagners "Holländer"

Am Freitag beginnt die Saison im Theater Hof. Sie wird eingeläutet mit der Oper "Der fliegende Holländer". Bei der Premiere stellen sich auch zwei neue Sänger vor. » mehr

"Kraft" heißt das neue Album der Gruppe Glashaus.

25.11.2017

Interview mit Disney-Solistin Cassandra Steen: "Ich werde immer wieder hinschielen"

"Disney in Concert - Magic Moments" bringt die schönsten Melodien der Trickfilm-Klassiker auf die Bühne. Ein Sonntagsgespräch mit Star-Solistin Cassandra Steen über Kindheitserinnerungen und ihren Neustart mit Glashaus. » mehr

Am 14. Juli kommt Michael Patrick Kelly nach Nürnberg, am 22. Juli nach Tambach.

08.07.2016

Michael Patrick Kelly im Interview: "Ich brauche das spirituelle Eintauchen"

Nach Jahren im Kloster meldet sich Michael Patrick Kelly mit "Human" zurück. » mehr

Das Ensemble "Sensation Light Crew" sprengte bei ihrem Auftritt eindrucksvoll die Grenzen dessen, was viele unter Tanz verstehen. Fotos: Jürgen Henkel

06.08.2017

Tanzshow mit tiefen Emotionen

Das Programm der italienischen Startänzerin Gaia Giuffrida und ihres Ensembles "Sensation Light Crew" begeistert. Da kommt sogar das Publikum außer Atem. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sturm "Friederike" in der Region |
» 7 Bilder ansehen

VLF-Ball in Münchberg

VLF-Ball in Münchberg | 14.01.2018 Münchberg
» 23 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10 | 14.01.2018 Weiden
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 12. 2017
21:51 Uhr



^